Stimmungsvolle Eröffnung der St. Remigiuskirmes 2007
Fotos R. Renn

Einzug des Fanfarenzugs Die diesjährige St. Remigiuskirmes in Wassenach begann bereits freitags durch die SWR1 "Ü 30 Party". Durch Vermittlung der "Alte Herrenabteilung im Sportverein machte die bekannte Veranstaltung am Freitag auch in Wassenach Station. Mit einem bestens aufgelegten DJ Siggi Held feierten die jungen und junggebliebenen Gäste bis in den frühen Morgen.
Dank des erfreulichen Zuschauerzuspruchs auch aus den umliegenden Gemeinden blieb die Veranstaltung kein Zuschussgeschäft für die Organisatoren. Ca. 500 Gäste zählte die Veranstaltung in der Klieburghalle.

Samstags stand die offizielle Eröffnung des Dorfplatzes (Sommepy-Platzes) durch den Fassanstich des Bürgermeisters auf dem Programm. Begleitet vom Fanfarenzug Wassenach waren dazu der Bürgermeister mit den Schützenkönig und Maikönigspaar durch die Straßen des Orts schließlich zum Sommepy-Platz gegangen. Dort wurden sie bereits von vielen Zuschauern erwartet.

Nachdem der Fanfarenzug unter Leitung von A. Göring einige Kostproben aus dem Repertoire gespielt hatten, kam der große Augenblick für Bürgermeister Werner Willems. Dank seiner großen Erfahrung beim Anschlagen von Bierfässern war es ihm ein Leichtes mit wenigen gezielten Schlägen dem ersten Fass den Garaus zu machen. Das Bier wurde gespendet von Fanfarenzug (2 Fässer), Theatergruppe Lampenfieber (1 Fass) und Ortsgemeinde (1 Fass). Bei strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen konnten die anwesenden Zuschauer einige Gläser Freibier genießen.

'Die weiteren Veranstaltungen der Kirmes finden alle im Cafe Müller statt.

zurück nach oben

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 7.10.2007