Wassenacher Junggesellen besuchten Freunde in Sommepy


Am Samstag, den 15. März, brach der Junggesellenverein Wassenach mit 8 Mitgliedern und 3 Ehrendamen zum Bierfest in die Wassenacher Partnergemeinde Sommepy auf. Nach einer etwa 4-stündigen Fahrt mit Rast in Luxemburg wurden die mit einem Geschenk aus der Vulkan Brauerei ausgestatteten Wassenacher von den Jugendlichen aus Sommepy freundlich empfangen und zu einem ersten Bier eingeladen. Trotz der schwachen Kenntnisse der jeweils anderen Sprache, war bereits nach kurzer Zeit eine problemlose Verständigung möglich. Nachmittags vertrieb sich die deutsch-französische Gemeinschaft die Zeit mit Fußball, um abends das Bierfest gemeinsam zu genießen. Nach einem stärkenden Abendessen begann das Fest gegen 23 Uhr und man feierte bis in die frühen Morgenstunden. Sonntag morgens bereiteten die französischen Freunde den Wassenacher Junggesellen noch ein großzügiges Frühstück. Gegen Mittag trat man dann die Heimreise an. Ein neuer Besuchstermin zum Bierfest im November wurde auch schon ausgemacht und ein Gegenbesuch der Franzosen an der Wassenacher Beach-Party ist ebenfalls selbstverständlich. Die Freude über dieses gelungene Wochenende lag jedenfalls auf beiden Seiten und man freut sich vor allen Dingen, auch unter den jüngeren Generationen die Freundschaft zwischen Wassenach und Sommepy aufrecht erhalten zu können. (Jan Rörig)


Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 22.03.2008