Kirmes in Wassenach vom 04. – 07. Oktober 2008


Die diesjährige St. Remigiuskirmes in Wassenach wurde schon traditionell am Samstag um 17 Uhr durch den
offiziellen Fassanstich eröffnet.
Der Fanfarenzug Wassenach, der Junggesellenverein und Vertreter anderer Vereine trafen sich kurz vor 17 Uhr vor dem Café-Restaurant Müller und marschierten gemeinsam  durch das dorf zum sommepy-Platz. dort wurden sie bereits von viele n Zuschauern erwartet. In diesem Jahr gab es dabei einige Premieren. Erstmalig fand der Fassanstich im beheizten Festzelt statt und für die Besucher des Kirmestreibens war ein Autoscooter aufgebaut, so dass die gesamte Platzfläche mit Buden und Fahrgeschäften gefüllt war.


Leider war der Ortsbürgermeister Werner Willems erkrankt, so dass sein Vertreter der 1. Beigeordneter Manfred Müller zur Ehre kam, das erste Fass anstechen zu dürfen. Trotz dieser Premiere schaffte es Müller aber routiniert, den Bierhahn mit zwei Schlägen fest im Fass zu verankern, ohne dass das kostbare Nass verspritzte. Auch in disem Jahr hatten sich wieder Vereine bereit erklärt, die ersten Fässer zu sponsern, so dass die Anwesenden das Freibier genießen konnten. Es spendeten jeweils ein Fass die Sportabteilung Alte Herren, die Möhnen, der Junggesellenverein und der Freundschaftskreis Wassenach - Sommepy. Müller bedankte sich deshalb in seiner kurzen Ansprache bei den Spendern und dem Fanfarenzug, der die Veranstaltung musikalisch umrahmte. Besonders dankte er dem Junggesellenverein für die Organisation der gesamten Kirmesveranstaltungen. Der Verein feiert in diesem Jahr auch sein 110 jähriges Jubiläum.

Da der Gerstensaft allen Gästen so gut schmeckte, sponserte dann noch der Schützenverein ein weiteres Fass Bier.

Die weiteren Veranstaltungen:

Samstag, 04.10.

20 Uhr – „Kirmes Revival Party“ im beheizten Festzelt auf dem Dorfplatz
Neben gekühlten Getränken und einer Sektbar, ist für Musik der
70’er, 80’er und 90’er Jahre gesorgt.


Sonntag, 05.10.

9:30 Uhr – hl. Messe in der St. Remigius Kirche

11 Uhr – Frühschoppen auf dem Dorfplatz

14: Uhr – Kaffee und Kuchen 
Bei Musik für Jung und Alt und frisch gezapftem Bier im
beheizten Festzelt. Gemütlicher Ausklang des Tages mit offenem Ende.


Montag, 06.10.

9 Uhr – Hochamt in der St. Remigius Kirche

13 Uhr – Frühschoppen auf dem Dorfplatz

Bei Musik für Jung und Alt und frisch gezapftem Bier im
beheizten Festzelt. Gemütlicher Ausklang des Tages mit offenem Ende.


An allen Tagen: Buntes Kirmestreiben auf dem Dorfplatz.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!


Es lädt ein: JGV Wassenach 1899 e.V. – www.jgv-wassenach.de 









Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 4.10.2008