Fischerfest "In der Klaus" am 31. August 2004

 Blick auf das idyllisch gelegene Clubgelände

Den Mitgliedern der "Naturfreunde Wassenach" war auch in diesem Jahr Petrus hold. Nachdem es am Samstag nicht so aussah, als ob es einen Tag lang trocken bleiben könnte, hatte das Wetter mit den Wassenachern am Sonntag ein Einsehen. So war es zwar nicht mehr so heiß, wie eine Woche zuvor, doch blieb es zumindest trocken, so dass eine ansehnliche Schar Besucher sich auf dem Clubgelände der "Naturfreunde" einfand. Unter Leitung ihres Vorsitzenden Wolfgang Schmitt hatten die Angelfreunde wie jedes Jahr eine Menge Arbeit und Aufwand investiert, um ihre Besucher zu verwöhnen.

Die Ehefrauen der Angelfreunde hatten auf dem idyllisch gelegenen Clubgelände "In der Klaus" wieder
ein leckeres Kuchenb
Ein reichhaltiges Fischangebot erwartete die Besucheruffet gezaubert. Die Herren boten deftigere Köstlichkeiten wie geräucherte und frisch
gefangene Forellen mit Bratkartoffeln an, die von den Gästen gerne angenommen wurden. Auch für Getränke war reichlich gesorgt.

Die jungen Besucher konnten unter fachkundiger Anleitung ihr Angelglück im Fischweiher ausprobieren oder am Glücksrad drehen. So war es denn kein Wunder, dass sich auch die Kleinen auf dem Clubgelände pudelwohl fühlten.

 

 

 

 

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 30.08.2004