Jahresabschlusstreffen der „Alten Herren am 18.11.2006 im Cafe Müller

Am 18.11.06 trafen sich 35 Mitglieder der Alte Herren des SC Wassenach zur Jahresabschlussversammlung im Cafe Müller.
Abteilungsleiter Dietmar Baltes gab den Rückblick auf das vergangene Jahr, dessen erstes Highlight das Burgbrohler Hallenturnier war.
Das eigene Hallenturnier im März wurde ein voller Erfolg, ebenso wie das Verbandsgemeindeturnier zum 35 jährigen Bestehen.

Neben den sportlichen Ereignissen wurden auch mehre Mannschaftsfahrten durchgeführt wie nach Insul zum Oktoberfest oder nach Köln auf eine zünftige Kölschtour.

Die "Alten Herren möchten sich auch bei ihrem Vereinswirt Michael Müller sowie bei den Firmen Adams & Weber und „Plan B“ für die Sportkleidung bedanken. Die Alten Herren selbst spendeten in 2006 an das Jugendheim Wassenach 250,00 € als Zuschuss für die Anschaffung eines neuen Internet-PC.



Weiterer Punkt der Tagesordnung war der Ausblick auf das kommende Jahr. Sichere Termine sind das traditionelle Hallenturnier am 10.03. sowie die Teilnahme am Kartoffelfest am 21.10.2007

Zudem ist am 18.08.07 ein Familienfest geplant mit den Sponsoren. Eventuell gibt’s auch eine große SWR1- Party, aber hiermit befindet man sich noch in der Planungsphase. Weitere Termine siehe Kalender.

Anschließend wurden mehrere Spieler noch geehrt: Martin Esser mit 100 Spielen. Erwin Rörig hat bereits 200 Spiele auf dem Buckel, Guido Nebgen erreichte 300 Spiele. Odo Schmidgen wurde nicht nur für seine 400 Spiele geehrt, sondern auch für die meisten Einsätze im diesen Jahr.

Absoluter Spitzenreiter war aber Otmar Wolff, er stand bereits 450 mal für die "Alten Herren auf dem Platz.

Nach dem offiziellen Teil konnten sich die Anwesenden ganz dem geselligen Teil widmen.

Fotos mit den gesponserten neuen Trikots und Trainingsanzügen

 

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 22.10.2006