Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Der neue Vorstand der TenniabteilungZur Homepage der Tennisabteilung

Am 19.01.2007 konnte die Hauptversammlung um 20.00 Uhr im Cafe Müller durchgeführt werden. Der Abteilungsleiter konnte 28 Mitglieder begrüßen. Es folgte der Bericht des Sportwartes.

Am 22.04.2007 ist die Platzeröffnung geplant. In der Medenrunde 2006 waren 4 Mannschaften vertreten. Besonders hervorgehoben wurde der 2. Platz der Damen Ü30, die nur knapp am Aufstieg scheiterten. Die neue Medenrunde beginnt am 05.05.2007. Beim Verbandsgemeindeturnier belegte Wassenach hinter Burgbrohl den zweiten Platz. Im Juli 2007 ist Wassenach der Ausrichter des Verbandsgemeindeturniers allerdings auf der Anlage in Burgbrohl. Eine schwache Resonanz war auf den Clubmeisterschaften zu verzeichnen. Auch die Spielerabende finden immer weniger Anklang.

Der Jugendwart wies darauf hin, dass am Sommertraining 15 Jugendliche teilnahmen und das Jogi das Training der Jungenmannschaft von Herrn Herrmann übernommen hat. Beim Verbandsgemeindeturnier wurde Oliver Gayko zum zweiten Male Verbandsmeister der Jugend. Oliver Gayko gelang es auch bei der Clubmeisterschaft in einem spannenden Finale gegen Dominik Wirths Clubmeister zu werden. Die geplante Pferdekutschfahrt der Bambini auf dem Maifeld findet im Frühjahr statt. Besonders hob der Jugendwart das Engagement der Jungenmannschaft und ihren Zusammenhalt hervor.

Der Kassenbestand ist stabil mit einem leichten Plus. Die Mitgliederzahl beläuft sich auf aktuell 109 Personen.

Im Saisonrückblick wies Jogi Wirths auf das ausstehende Kartoffelfest im Herbst 2007 hin. Da der runde Tisch noch aussteht konnten noch keine weiteren Informationen gegeben werden.

Geehrt wurden im Anschluss der Punktbeste der Medenrunde Oliver Gayko mit einem Präsent und die Clubmeister der Jugend mit einem Sweatshirt. Carsten Daub bekam ein Weinpräsent für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Es folgte der Bericht der Kassenprüfer, die auf die vorbildlich geführte Kasse hinwiesen und Entlastung des Vorstandes vorschlugen. Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung und einem Dank an die Vorstandsmitglieder für die geleistete Arbeit, erfolgt die Neuwahl.

Gewählt wurden mit jeweils einer Enthaltung:

  1. Vorsitzender                                           Jogi Wirths
  2. Vorsitzender                                           Rudi Buyna

       Jugendwart                                                Schorsch Comtess
       Stellvertretender Jugendwart                Sabrina Gayko
       Schriftführer                                               Brigitte Scheve
       Kassenwart                                                 Klaus Erler
       Sportwart                                                    Ulli Bickel
       Stellvertretender Sportwart                    Christina Bickel
       Kassenprüfer                                              Ingrid Klein und Inge Weber.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde hingewiesen auf den freitags wieder stattfindenden Spieleabend mit der dringenden Bitte um rege Beteiligung. Die Mitglieder wurden auch um Beiträge für die nächste Tenniszeitung gebeten. Bei dem Jubiläum des SCWassenach und bei dem Verbandsgemeindeturnier werden Mitglieder zu Arbeitseinsätzen herangezogen werden müssen. In dem Zusammenhang konnten sich auch die anwesenden Mitglieder für den Thekeneinsatz bei der Karnevalsprunksitzung eintragen. Die Sitzung endete um halb zehn mit einem gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss.
Zur Homepage der Tennisabteilung

zurück zum Seitenanfang

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 2.03.2007