Wassenach

Berichte über Veranstaltungen, Termine und Ereignisse im Dorf 2006

Ereignisse des Jahres 2002 und 2003 Berichte von 2004 , 2005 bzw. 2007



Senioren Weihnachtsfeier in der Klieburghalle am 10. Dezember 2006

In diesem Jahr fand das traditionelle Seniorenfest der Ortsgemeinde am Sonntag, 10. Dezember in der Klieburghalle statt. Bereits zum fünften Mal versammelten sich die älteren Mitbürger in der vorweihnachtlich geschmückten guten Stube der Gemeinde. Ortsbürgermeister Werner Willems begrüßte alle anwesenden Gäste für ihr Kommen. ...[ mehr ]

Jahresabschlussversammlung der "Alten Herren" im SC Wassenach

Am 18.11.06 trafen sich 35 Mitglieder der Alte Herren des SC Wassenach zur Jahresabschlussversammlung im Cafe Müller. Abteilungsleiter Dietmar Baltes gab den Rückblick auf das vergangene Jahr, dessen erstes Highlight das Burgbrohler Hallenturnier war ...[ mehr ]



11. Karnevalskostümbörse in Wassenach

Bereits zum 11. mal veranstalten Rosemarie Niehaus-Jäger und ihr Mann Peter eine Tauschbörse für Karnevalskostüme. Unter dem Motto "Von Karnevalisten für Karnevalisten" bietet sie auch in diesem Jahr ein reichhaltiges Angebot von Karnevalskreationen an. Das Angebot reicht von Kostümen für Kinder über einzelne Ausstattungen bis hin zu Kostümen kompletten Gruppen...[ mehr ]

Kirmes in Wassenach
Mit einem zünftigen Fassanstich eröffnete Ortsbürgermeister W. Willems die Wassenacher St. Remigius Kirmes.
In diesem Jahr startete die Kirmes mit einem "Kölsche Abend" im Festzelt im Cafe Müller. Dort fand auch am 2. Oktober der Frühschoppen statt und der Kirmesausklang am Dienstag
...[ mehr ]

 

Partnerschaftstreffen mit den Freunden aus Sommepy am 9. und 10. September
Leider hatte sich der Reisebus mit unseren französischen Gästen auf der Eifelautobahn verfahren, so trafen sich die Delegationen aus Sommepy eine Stunde später als vorgesehen in Walporzheim ein. Ansonsten war aber alles perfekt. Warm, Sonnenschein und das Wichtigste: alle Teilnehmer aus Sommepy wie Wassenach freuten sich herzlich über das Wiedersehen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen
...[ mehr ]

 

Ausflug des Fanfarenzugs in den Europapark Rust
Am 2. und 3. September startete der Fanfarenzug Wassenach  mit 23 Kindern und Jugendlichen und 20 Erwachsenen als Begleitpersonen zu einer 2-tägigen Fahrt in den Europa Park Rust
...[ mehr ]

 

17 neue "I-Dötzchen" in der Wassenacher Grundschule eingeschult

ie Grundschule Wassenach konnte insgesamt 17 neue Schüler Ende August in der 1. Klasse begrüßen. Die neue Klassenlehrerin Frau Monika Ohm empfing die jungen Schülerinnen und Schüler zu ihrem ersten Schultag. ...[ mehr ]

14. Fischerfest "In der Klaus" fiel fast ins Wasser

Die Naturfreunde Wassenach hatten bei der 14. Auflage ihres Fischerfestes ausgesprochenes Pech mit dem Wetter. Speziell am Sonntagmorgen goss es größtenteils wie aus Kübeln. Mit viel Arbeit und Aufwand meisterten die Aktiven des Vereins jedoch auch diese Hürde. Kurzerhand hatten sie alle Wege in ihrer schönen Anlage mit Lavakies gestreut, so dass die zahlreichen Besucher trockenen Fußes zu den verschiedenen Ständen gehen ...[ mehr ]

Schützenfest der St. Hubertus Schützen am 13. August

Über ein volles Haus konnten sich die Mitglieder des Schützenvereins St. Hubertus in Wassenach freuen, als sie am 13. August ihr traditionelles Schützenfest feierten. Neben Abordnungen aller Bruderschaften des Brohltalbundes konnte Brudermeister Friedhelm Mittnacht sich über den Besuch von Schützen aus Brohl, Rheineck, Nickenich, Bell und Bonn-Poppelsdorf. Auch der Bundesmeister des Brohltal Schützenbundes Andreas Müller machte seine Aufwartung. ...[ mehr ]

Sportwochenende des SC Wassenach 1957

Von Donnerstag 27.07. bis Sonntag 30.07.2006 stand Wassenach wieder einmal im Zeichen des Sports. Der Sportverein unter Leitung des Vorsitzenden Rainer Bender hatte das Dorf zu spannenden Fußballspielen und natürlich dem 3. Klieburger Seifenkistenrennen eingeladen.
Im Spiel SG Wassenach/Burgbrohl II. – Rot Weiß Koblenz I war der Gegner aus der Bezirksliga für die SG Wassenach II in der harten Vorbereitungsphase einfach eine Nummer zu groß
..[ mehr ]

Familienfest des Fanfarenzugs Wassenach in der Freisberskaul

Das alljährliche Familienfest des Fanfarenzug  vom 30.06.06 bis zum 02.07.06 war auch in
diesem Jahr wieder eine "Runde Sache". Gemeinsam verbrachten die Musikanten ihr Wochen-
ende außerhalb des Dorfes in der Freisbergs Kaul.
...[ mehr ]

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr am 10. und 11. Juni

Strahlender Sonnenschein, warme Temperaturen, in diesem Jahr hatten die Floriansjünger aus Wassenach Glück mit dem Wetter bei ihrem Tag der Offenen Tür. Da für die sportbegeisterten Zuschauer auch noch ein großer Fernseher im Geräteraum aufgestellt worden war, stand einem zahlreichen Besuch der Veranstaltung nichts mehr entgegen  ...[ mehr ]

Fahrradtour nach Sommepy vom 19. bis 21 Mai 2006

Auf die Einladung des Freundschaftskreises Wassenach - Sommepy hatten sich zwölf Wassenacherinnen und Wassenacher gemeldet, um an einer zweitägigen Fahrradtour nach Sommepy teilzunehmen. Die Strecken waren so ausgelegt, dass auch wenige geübte Radfahrer sie bewältigen konnten. Am 19. Mai war es dann soweit. Morgens um 8 Uhr startete die Gruppe von 11 Leuten am Sommepy-Platz zuerst einmal mit Autos Richtung Frankreich. Gegen Mittag hatte man dann den Ausgangspunkt der eigentlichen Radtour Donchery nahe Sedan erreicht. ...[ mehr ]

Die Teilnehmer der Radtour nach Sommepy

April 2006

9 Kinder aus Wassenach gingen zur 1. hl. Kommunion ...[ mehr ]

   

Maibaum wurde am 30. April aufgestellt

Das Wetter spielte am letzten Apriltag nicht so richtig mit. Bei Temperaturen um 5° Celsius waren trotzdem viele Vertreter der örtlichen Vereine und Besucher auf den Sommepy-Platz gekommen, um sich das Schauspiel des Maibaumstellens anzusehen. Der JGV unter der Leitung des neuen Vorsitzenden Lars Dahm hatte dieses Jahr erstmalig das gesamte Dorf eingeladen, beim Stellen des großen Maibaums zuzusehen. Dazu waren auf dem Platz eigens eine improvisierte Zapfanlage sowie wegen des schlechten Wetters auch ein kleines Zelt aufgestellt worden. Neben Ortsbürgermeister ...[ mehr ]
 

JGV lädt ein zum Aufstellen des Maibaums am 30. April
Der JGV plant wie in jedem Jahr am 30. April den Maibaum auf dem Sommepy-Platz aufzustellen. Da dieses Datum auf einen Sonntag fällt, würden sich die Junggesellen freuen, wenn ein große Schar Gäste auf dem Platz bei einem frisch gezapften kühlen Bier - natürlich gibt es auch andere Getränke - begrüßen zu dürfen. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Fanfarenzug Wassenach.
Der JGV lädt darüber hinaus alle Vereine des Dorfes mit ihren Mitgliedern am Umtrunk teilzunehmen.

März 2006

Verabschiedung des Ehepaars Daub am 31. März 2006 in der Klieburghalle
Am 31. März 2006
 wurden Katharina Daub in den Ruhestand und Winfried Daub die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Bei der Feier in der Klieburghalle konnte Ortsbürgermeister Werner Willems neben den Eheleuten Daub auch seine AmtsVorgänger als Ortsbürgermeister, Leo Schmidgen und Alfred Reichelt begrüßen. Daneben waren anwesend der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hermann Höfer, die Beigeordneten der Ortsgemeinde Manfred Müller und Werner Doll sowie eine Großteil des Gemeinderates, die ...[ mehr ]
 

Ergebnisse der Landtagswahl 2006 in Wassenach
Der Landestrend mit Zuwächsen bei der SPD und Verlusten der CDU hat sich auch in Wassenach gezeigt. Obwohl auch in diesem Jahr traditionell die CDU bei den ...[ mehr ]
 

4. Alte Herren Turnier in Wassenach Klieburg Cup
Nach spannenden Spielen setzten sich im Endspiel  die Mannschaft von Königsfeld mit 6 : 2 gegen die Mannschaft von Rasselstein durch...
[ mehr ]
 

Februar 2006

Gemeinderat beschließt Haushalt 2006
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 6. Februar den Haushaltsplan für das Jahr 2006 verabschiedet. Der Haushaltsplan ist die Grundlage, auf den alle Aktivitäten des Jahres sich aufbauen und der dazu den finanziellen Rahmen setzt. ...
[ mehr ]

 

Närrischer Lindwurm zog an Fastnachtssonntag durch Klieburg

Pünktlich um 14.11 Uhr begann sich ein Karnevalszug der Extraklasse durch das närrisch geschmückte Klieburg zu ziehen. Etliche kostümierte Fußgruppen und Festwagen bahnten sich ...[ mehr ]
 


Die Mixed Pickles

Klieburger Prunksitzung am 11. Februar: Ein närrischer Höhepunkt der Karnevalssession

Pünktlich um 19.11 Ihr eröffnete Mario Volk, der Sitzungspräsident, unterstützt durch den Wassenacher Fanfarenzug die diesjährige Prunksitzung in der närrisch geschmückten Klieburghalle. In der vollbesetzten Halle konnte er neben den Wassenacher Jecken auch eine Abordnung aus Wehr, an der Spitze, Prinz Horst mit seiner Prinzessin Susanne, Narren aus Glees, Kell und ...[ mehr ]
 

 


Die Klieburger Funken

Klieburger Junge Narren entfachen ersten Fastnachtsfeuerwerk

Eine Woche vor den "Großen" präsentierte der Klieburger Narrennachwuchs seine Kindersitzung. In der vollbesetzten Klieburger Narhalla sprühten die jungen Akteure vor Witz und Humor. Unter der inzwischen schon bewährten Leitung des Sitzungspräsidenten Philipp Engel wurden jungen Zuschauer und die Erwachsenen ...[ mehr ]
 

 

Januar 2006

Bereits zum 4. Mal wird der Klieburg Cup für Fußball "Alte Herren" ausgetragen. Das Turnier findet statt am 4. März 2006 in der Klieburghalle. Weitere Informationen zu dem Turnier, dem Ablauf und den teilnehmenden Mannschaften [ hier ]

 

 

Heiße Phase im Klieburger Karneval hat begonnen. Einige Schnappschüsse vom Prinzenfrühstück, Bilder P. Niehaus

 

 


Das Andernacher Vokal-Ensemble mit seinem Dirigent Prof. Ewerhart

Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche am 8. Januar 2006

Prof. Ewerhart hat auch in diesem Jahr schon traditionell bekannte und weniger bekannte weihnachtliche Lieder seinem Publikum kredenzt. Ihn unterstützten dabei wie in den vergangenen Jahren gekonnt durch das Andernacher Vokal-Ensemble, dessen Dirigent er ist. Daneben beeindruckte Maria Klier, Sopran, als Solistin die ...[ mehr ]

 

 


Eine Gruppe der Sternsinger

Traditionell gingen am Samstag, 7. Januar wieder die Sternsinger durch die Straßen von Wassenach. Pastor Bollig konnte am morgens insgesamt 8 Gruppen junger Ministranten in die Eifelgemeinde ausgesendet. Die Messdiener sind dabei als Heilige Drei Könige  verkleidet. Der Erlös der Sammlungen ist zumeist für Entwicklungshilfeprojekte bestimmt. In diesem Jahr sammelten die Kinder und Jugendlichen vor allem für arme Kinder in Peru. Nebenbei erhalten die fleißigen Helfer, wenn sie die Menschen in den Haushalten besuchen natürlich auch die eine oder andere Süßigkeit, die ...[ mehr ]

 

 

 


Ereignisse des Jahres 2002 und 2003 Berichte von 2004 , 2005 bzw. 2007

[nach oben ]

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 12.12.2006