Wassenach

Berichte über Veranstaltungen, Termine und Ereignisse im Dorf 2008

Ereignisse der vergangenen Jahre: 2006 und früher  | 2007                         Dorfprospekt

St. Remigius Kirmes 2008

Die diesjährige St. Remigiuskirmes in Wassenach wurde schon traditionell am Samstag um 17 Uhr durch den offiziellen Fassanstich eröffnet.

Der Fanfarenzug Wassenach, der Junggesellenverein und Vertreter anderer Vereine trafen sich kurz vor 17 Uhr vor dem Café-Restaurant Müller und marschierten gemeinsam  durch das dorf zum sommepy-Platz. dort wurden sie bereits von viele n Zuschauern erwartet. In diesem Jahr gab es dabei einige Premieren. Erstmalig fand der Fassanstich im beheizten Festzelt statt und für die Besucher des Kirmestreibens war ein Autoscooter aufgebaut, so dass die gesamte Platzfläche mit Buden und Fahrgeschäften ...[ mehr ]

Gemeindepartnerschaft Wassenach - Sommepy besteht 15 Jahre

In diesem Jahr kamen die französischen Freunde aus Partnergemeinde Sommepy-Tahure wieder nach Wassenach an den Laacher See. Nach einer stimmungsvollen Begrüßung in der Klieburghalle durch den Ortsbürgermeister und den Freundschaftskreis verbrachten die Gäste das Mittagessen bei den Gastfamilien. 

Am frühen Nachmittag wurde sich auf dem Sommepy-Platz getroffen, um gemeinsam die Stadt Mayen und das dortige Schauschieferbergwerk unter der Genovevaburg zu besuchen. Dort wurden sie zuerst mit einem deftigen Imbiss begrüßt, das der Wassenacher Kaufladen organisiert und gesponsert hatte. Anschließend tauchten die Besucher in die unterirdische Welt der Bergleute ein. Sie erfuhren wissenswertes [ mehr ]

 

16. Beach-Party der Wassenacher Junggesellen

In schon gewohnter Weise hatte die „Originale“ am 19.Juli wieder die Massen in den Ort am Laacher See gelockt. Wassenach hatte sich in einen gewaltigen Parkplatz verwandelt und der Sommepy-Platz in einen riesigen Sandkasten. Drei Bierbrunnen sowie eine Sektbar im mit Planschbecken ausgestatteten Festzelt standen für die Besucher bereit. Sandelsachen, aufblasbare Badeutensilien und Sonnenschirme vermittelten ein Urlaubsgefühl von Sonne, Strand und Meer. Das Beach-Party-Team, bestehend aus rund 30 Junggesellen, 20 Ehrendamen und den fleißigen Helfern von „Schönis ..[ mehr ]



Fanfarenzug Wassenach feierte Familienfest

Das alljährliche Familienfest des Fanfarenzug vom 27. bis 29. Juni war auch in diesem Jahr wieder eine "Runde Sache". Strahlender Sonnenschein und ideale Temperaturen lockten in diesem Jahr viele Mitglieder und Gäste aus dem Dorf an. In der besonderen Umgebung der Freisbergskaul fühlten sich alt und Jung wohl. Bereits am Freitag hatten die fleißigen Helfer des Fanfarenzugs in der Freisbergskaul die Zelte und sanitären Einrichtungen aufgebaut und sogar für Strom gesorgt. So konnten im Laufe des Wochenendes nicht nur Steaks und Würstchen gegrillt, sondern auch Pizzen frisch zubereitet werden ...[ mehr ]



Großes Schafsfest in der Partnergemeinde Sommepy
Fotogalerie vom Salon du Mouton

Am 25. Mai stand Sommepy, die französische Partnergemeinde Wassenachs, wieder ganz im Zeichen des 6. Salon du Mouton. Dabei handelt es sich um eine Mischung zwischen Markt und Landwirtschaftsausstellung mit dem Schwerpunkt Schaf. Sommepy war und ist ein Zentrum französischer Schafszucht. Nur alle 4 Jahre findet die Veranstaltung statt. Jedes Mal herrscht „Ausnahmezustand“ in Sommepy. So ist sonntags der komplette Ortskern gesperrt und für die vielen Stände und Veranstaltungen reserviert. Bereits Wochen vorher laufen die Vorbereitungen für das Fest auf Hochtouren. So werden von den verschiedenen Vereinigungen des ca. 500 Einwohner zählenden Dorfes Ausstellungen organisiert ...[ mehr ]



Valentin Müller neuer Schützenkönig

Auf den Tag genau nach zwanzig Jahren wurde Valentin Müller mit einem treffsicheren Schuss auf den Adler neuer Schützenkönig in Wassenach ...[ mehr ]


Mai Wallfahrt nach Maria Hilf in Koblenz

Am 18. Mai, dem Dreifaltigkeitssonntag, machte sich wieder eine Schar Pilger aus Wassenach traditionsgemäß zu Fuß auf den Weg zur Wallfahrtskirche Maria Hilf in Koblenz-Metternich. Bereits morgens um 3:30 Uhr traf sich die Gruppe an der Wassenacher Pfarrkirche, dem Ausgangspunkt der Wallfahrt. Diese wird 2008 bereits zum 138. Mal durchgeführt.
Bärbel Thies hat inzwischen seit drei Jahren die Organisation und Führung der Pilgerfahrt übernommen, so dass diese Tradition weiter geführt werden ...[ mehr ]


Meisterschaft 2008 vorzeitig gewonnen

Bereits am drittletzten Spieltag in Walporzheim konnte die Mannschaft Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Klasse perfekt machen. Der Mannschaft und dem Trainer, Günther Breuling, gebührt ein besonderes Lob für diese hervorragende Leistung, die uns am Beginn der Saison keiner zugetraut hätte. Zum letzten Saisonheimspiel am  Sonntag, den 18.05. - um 14:30 Uhr gegen Franken/Königsfeld würde sich die Mannschaft und der Verein über ein reges Zuschauerinteresse freuen. Nach dem Spiel gibt es für Fans und Mannschaft Freibier.


Junggesellen feierten mit den Einwohnern von Wassenach das Aufstellen des Maibaums

In diesem Jahr feiert der Junggesellenverein Wassenach sein 110 jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass organisierte der Verein auch das inzwischen traditionelle Aufstellen des Maibaums allein. Am 30. April um 7 Uhr war wieder die Dorfbevölkerung eingeladen, dem Aufstellen des Baumes auf dem Sommepy-Platz mit musikalischer Begleitung durch den Fanfarenzug Wassenach beizuwohnen. Der JGV sorgte mit Maibowle und anderen Getränken bestens für das leibliche Wohl der Gäste ...[ mehr ]


Wassenacher Junggesellen besuchen das Bierfest in der Partnergemeinde Sommepy

Am Samstag, den 15. März, fuhr der Junggesellenverein Wassenach mit 8 Mitgliedern und 3 Ehrendamen zum Bierfest in die französische Partnergemeinde Sommepy. Im Gepäck ein Geschenk aus der Vulkan Brauerei erreichte die Gruppe nach ca. vier Stunden Fahrt ihr Ziel. Dort wurde sie von den Jugendlichen aus Sommepy freundlich empfangen und zu einem ersten Bier eingeladen. Trotz beachtlicher Lücken in der Kenntnis der jeweils anderen Sprache, war bereits nach kurzer Zeit eine problemlose Verständigung möglich ...[ mehr ]


Kunstausstellung in der Klieburghalle

Die Mitglieder der Künstlergilde Brohltal hatten vom 14. bis 16. März einen Querschnitt ihrer Werke in der Klieburghalle Wassenach ausgestellt. Am Sonntag sorgte die katholische Frauengemeinschaft darüber hinaus mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Gäste. Der Erlös wird zugunsten des Sommercamps der Caritas Mendig-Mayen verwendet ...[ mehr]

Jahreshauptversammlung des SC Wassenach

Trotz auch beim Sportclub Wassenach nicht zu verkennender Probleme war die Meinung der 52 Mitglieder bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung eindeutig: Der Verein ist finanziell gesund und kann auf bewährte Kräfte bauen.

Rainer Bender ist der 1. Vorsitzende des 365 Mitglieder starken Vereins. In dieser ...[ mehr ]


Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung im Cafe Müller

Am 15.02.2008 trafen sich 24 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des SC Wassenach im Cafe Müller. Der Abteilungsleiter Jogi Wirths begrüßte die anwesenden Mitglieder herzlich. Es folgte die Totenehrung für ein kürzlich verstorbenes Mitglied.

Anschließend folgten die Berichte der Sport- und Jugendwarte. Hierbei wurde festgestellt, dass 2007 für die Tennisabteilung ein Jahr des Wandels war. ...[ mehr ]


2. Fun-Turnier / 6. Alte Herren Klieburg Cup
weitere Fotos

GV Mädels gewinnen beim 2. Hallen Funturnier in Wassenach
Wieder eine superg.... Veranstaltung!“ das war am späten Freitagabend die einstimmige Meinung beim 2.Hallen Funturnier in Wassenach. Mitgespielt haben Mannschaften vom Schützenverein, JGV, der Tennisabteilung, der Fanfaren, die Gemeindebuben sowie die Ehrendamen des JGV. Die Supermänner vom Jägermeister Team, die Ersatzbankschnüffler , Klieburger Ultraz und die JSG Klieburger vervollständigten das kunterbunte Teilnehmerfeld. Der Spaß und die Fairness standen an diesem Abend absolut im Vordergrund. [ ... mehr ]

Einer der tollen Prunkwagen

Karnevalszug 2008 in Klieburg - Mit Volldampf jeck -
Zu den Fotos

Am Karnevalssonntag, 3. Februar, schlängelte sich der närrische Lindwurm durch Klieburg. Unter der Regentschaft des Kinderprinzenpaars Prinz Robin I von Truck und Trömmelche, Prinzessin Melina von Knatsch Jeck und Hofdame Anna Luisa hatten die Klieburger Narren weder Kosten noch Mühen gescheut, ihre Zuschauer mit tollen Gruppen und Wagen zu unterhalten. Die Feuerwehren aus Kell, Glees und Wassenach sorgten dabei optimal für die Sicherheit der Aktiven und Zuschauer. Zu den Fotos


Junggesellen haben neuen Vorstand

Einen Wechsel an der Führungsspitze brachte die Vorstandswahl bei der Jahreshauptversammlung des Junggesellenvereins Wassenach am 25. Januar im Café Müller. Während erster Vorsitzender Lars Dahm den Junggesellen auch weiterhin als Beisitzer zur Verfügung steht, zog sich der zweite Vorsitzender Michael Schilberz nach vier Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand zurück.
In dieser Zeit hatte er sich nicht nur beim traditionellen Maibaumstellen oder der berühmten Beach-Party engagiert.
[ mehr ]

Die Gruppe Mixed Pickles

Mit Volldampf jeck Fotogalerie der Sitzung

Großartige Prunksitzung in der Klieburger Narhalla am 19.01.2008. Die Session 2008 ist zwar kurz, dafür wird um so heftiger gefeiert. Eine Woche nach den jungen Jecken kletterten die Erwachsenen in die Bütt. Am 19. Januar 2008 eröffnete der alte und neue Elferratspräsident Rainer Bender pünktlich um 19.11 Uhr die Prunksitzung, die in diesem Jahr unter dem Motto steht „Mit Volldampf jeck“ (Bühnenbild Willi Willems). Für die Musik sorgte Wolfgang Kemp und Markus Adams bediente die Technik im Saal. Mehr Informationen

Das Kinderprinzenpaar

Kindersitzung in Klieburg Fotos der Sitzung

Am 12. Januar war der große Tag für die kleinen Klieburger Jecken. Sie feierten ihre Kindersitzung. Unter der bewährten und langjährigen Regie von Rosemarie Niehaus-Jäger und Peter Niehaus hatten sie ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm auf die Narrenbühne gestellt. Prinz Robin I. und Prinzessin Melina I mit ihrem bezaubernden Hofdame Anna-Luisa hatten ihre jungen Jecken voll im Griff. ...[ mehr ]





Winderwandertrag der Abt. Alte Herren im SC Wassenach am 22. Dezember 2007

Fotogalerie ansehen

Bei traumhaftem Winterwetter trafen sich 50 Wanderfreunde der Alte Herren des SCW zu einer erstmals veranstalteten Winterwanderung. Mit Kind und Hund zog die Horde dann los, auf der Hälfte der Strecke konnten sich dann alle bei Glühwein und Kakao aufwärmen. Dann ging es weiter am Lydiaturm vorbei zum Sporthaus. Hier gab es dann nach ...[ mehr ]



Ereignisse der vergangenen Jahre: 2006 und früher  | 2007                         Dorfprospekt

[nach oben ]

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: 4
.10.2008